Kontakt und Datenschutz

Gartenplanung Lechner

3040 Neulengbach | Firmensitz: Stifterstrasse 186 | Büro: Hauptplatz 59 | office(at)gartenlechner.at | www.gartenlechner.at | 0043 660 516 2040

Kontakt /Newsletter

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschliesslich auf Grund der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In dieser Datenschutzinformation informieren wir Sie über die wichtigen Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.


Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Grundsätzlich ist die Angabe von personenbezogenen Daten für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich. Damit wir unsere Dienstleistungen erbringen können, benötigen wir teilweise personenbezogene Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-mail Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie die Stornierung bitte mittels obigen Kontaktformulars an uns. Wir löschen anschliessend Ihre  Daten im Zusammenhang mit dem Newsletterversand.

Weitergabe

Wir versichern Ihnen, dass Ihre Daten nicht an Dritte weitergegeben werden, es sei denn, dass es sich um ein Unternehmen handelt, das mit der Vertragsdurchführung betraut ist oder wir gesetzlich dazu verpflichtet sind.

Dauer der Speicherung

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten solange, wie es zur Auftragserfüllung nötig ist. Darüber hinaus gibt es handels- und steuerrechtliche,  sowie haftungsrechtliche Fristen, die eine Speicherung der Daten nötig machen. Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre personenbezogenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen 6 Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Ihre Rechte

Ihnen steht grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstösst oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist das die Datenschutzbehörde.